Ihr Hobby ist das Reisen

Das Goldpaar Annemarie und  Heinz Peter Carstens.
Foto:
Das Goldpaar Annemarie und Heinz Peter Carstens.

von
31. August 2013, 00:33 Uhr

Heute werden einmal die Fahrräder in der Garage bleiben, denn Heinz Peter Carstens und Ehefrau Annemarie, geborene Thomsen, feiern in Viöl das Fest der goldenen Hochzeit. Heinz Peter Carstens wurde am 28. Novembver 1936 in Wester-Ohrstedt geboren und ist mit einer Schwester aufgewachsen. Er ging im Heimatort zur Schule und wurde in Schwesing konfirmiert. In Christiansholm machte er seine Lehre zum Meieristen und ging dann nach Delve, bevor er 1957 in Drelsdorf seine Arbeit als Meierist aufnahm.

Die Jubilarin wurde am 31. Oktober 1940 in Breklum geboren und wuchs als zweitälteste von vier Geschwistern auf. In Breklum besuchte sie die Schule und wurde auch in der Gemeinde konfirmiert. Danach arbeitete sie als Verkäuferin in einer Bredstedter Buchhandlung. Beim monatlichen Tanz in einer Breklumer Gaststätte lernte sich das Goldpaar 1958 kennen und lieben, die Verlobung folgte 1961, zwei Jahre später, am 31. August gaben sie sich das Ja-Wort .

Nach der Meierei-Fusion mit Viöl, zog das Paar auch dorthin. 1969 wurde Sohn Jan geboren. Als er zur Schule kam, begann Annemarie Carstens wieder zu arbeiten. Mit seinem Vater konnte er auf dem Motorrad Runden drehen, denn das Crossfahren machte beiden sehr viel Spaß. Noch heute sieht man Vater und Sohn gemeinsam auf Tour gehen, allerdings mit straßentauglichen Maschinen.

Zu den Hobbys des Paares gehört seit jeher das Reisen. Als der Sohn noch klein war, waren Europas Länder bevorzugte Ziele. Später ging es in die weite Welt, die Kanaren wurden zur zweiten Heimat. Neben den fast täglichen Radtouren sind die beiden Enkel Nico und Marc der ganze Stolz. Mit der Familie, Freunden und Nachbarn soll die Goldhochzeit gefeiert werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen