nach der Kommunalwahl : Husums CDU will auch Vize-Bürgermeister stellen

shz_plus
CDU-Pläne: Martin Kindl (l.) ist als künftiger Bürgervorsteher wohl gesetzt, aber ob Sven-Thomas Schmidt-Knäbel (3. v. r.) Vize-Bürgermeister werden kann, ist noch unsicher.
CDU-Pläne: Martin Kindl (l.) ist als künftiger Bürgervorsteher wohl gesetzt, aber ob Sven-Thomas Schmidt-Knäbel (3. v. r.) Vize-Bürgermeister werden kann, ist noch unsicher.

Die Husumer CDU sieht es als Wählerauftrag an, sowohl das Amt des Bürgervorstehers als auch das des stellvertretenden Bürgermeisters zu besetzen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
08. Mai 2018, 08:00 Uhr

Nach der Wahl ist vor der Verlosung – und vor der Frage, wer Husums Bürgervorsteher und wer stellvertretender Bürgermeister wird. Mit Peter Empen und Horst Bauer sind beide Posten bisher fest in SPD-Hand...

cahN rde hWla its rvo rde reluVosgn – ndu rov dre r,eagF erw sumsuH Bhrrsoeregtreüv udn wer sllvrnetetdetrere egeimetsrBrrü wd.ir tiM ePret pnEem nud otHsr urBea sndi eiedb eotPns ehirsb ftes ni -PHndaSD – hcod eliw die senGseon eits angnSto ticnh merh ttsesäkr onirakFt dsi,n stieh sihc dei CUD am g.uZ

sDsa re Hsmusu errgrheürsBoetv dewner lw,il os es asd Wsearielhgbn s,lzutsä hatte Mrinta ildnK nhsoc rvo dre alWh äk.retlr rüF ieens Petrai egth brae hnoc e,rhm idfnte er: „iWr nbeha als sskäetrt nFakriot uhca den ugriffZ uaf edn revttenlrdneetlse ge,r“ümBstreeri etlkärr red z.ieiBffrfrueso nUd ned wolle chis edi DCU ngheielcit chua ctnih nhemne sal:sne „iWr enabh eeprnlslo ingeei “p.itnenoO

rütNahlci stmüesn zutcnshä chrspäeGe rtgfhüe – irtnen udn mit ned erednna eeatirPn – ndu der aGeisssuhwsadenlcmhue am wttioMhc atagtebwer wened.r aDnn ächilnm ekntön chsi inee dre lrnnpele„eso eopitnn“O zhergaclens: nsm-TavoeSh hicm,bätSleKd-n ned ishc Kidnl tgu sla zVei vno Uew zitcmhS lteovresln kna,n rräthfe rset im mhuahswGnsese,dicealus ob er uetpahürb ni red ruadtteSnegtrvt .tsizt eHrgrnuntd:i egnI nnmerZmiam D(P)S und niardA Ggenilsr D(C)U tthane im brhlzaWike ireSearsmiteeßnt edbie 771 Seimtnm ahrtneel – ewr ads ttenmaadiDrk läerht, tedisnehtce ma owMhttci mu 41 rhU im lcsanhmueaduishseesGw sad osL wir( )tbneetch.ier eiD lguStzevntiier btblie – glea, wme das ükGcl ohld sit – ilehg.c reW rüf die PSD in edr drtaeutnrtSvegt izt,st dränet schi erskiirouseew auhc cnhit – lga,e bo Igen rnZnmaeimm ngezoge dwir rode n:ctih iSe mkomt ewendtre ürbe asd tnmdraeaiktD dore über ide iLset in ied .tenveSruttdtrga oDhc llteos inadrA eGngirls pre Los im Gimurme ,ednnal ftegil cShKändi-lbt,em edr antnonsse eürb edi iLtse iern nekomm wd,üre deweir rsau udn knan smito ahcu incht rdeeevrtnrtsllete Betirersermgü dn.ewer

ewiZ eieetrw egDni itgl es zur ahWl agrnzceahn:tu itM eeinr gWtilbgheuelian von 24,3 zrnoePt hat Husmu ads bantr-gEeievsNgi onv 0231 (48 nP)oeztr hcon aenilm noeutret.bn Udn in red eeunn grteeuvaStrtntd ltige der nnetelaFriua ebi ,222 tnezorP – ehbsir anrwe es 7.61,

zur Startseite