Hotel-Ruine am Dockkoog : Husumer Nordseehotel: Jetzt meldet sich die Versicherung zu Wort

shz+ Logo
Mit oder ohne Fernrohr im Blick aller Dockkoog-Spaziergänger: die Ruine des Nordseehotels.
Mit oder ohne Fernrohr im Blick aller Dockkoog-Spaziergänger: die Ruine des Nordseehotels.

Das sagt die Axa-Versicherungs AG zur Einigung im Fall des abgebrannten Hotels.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. Februar 2020, 16:23 Uhr

Die gute Nachricht, dass die Brandruine des Nordseehotels am Husumer Dockkoog vielleicht schon im Sommer verschwunden sein kann, verkündete der Anwalt des Besitzers Anfang Februar. Zu dieser Einigung gibt...

eDi teug irchhNct,a sasd dei nBanrerudi sde edoorNlethess ma sHuremu gDckkooo iiletelhvc ncohs mi rmomSe eweuhncvdrsn ines ,nakn vtükedeenr red nwAtal eds szeBtries fnAagn erFar.ub Zu rdeise guEniign btgi unn ied -VArnesxicuhgeasr AG ine tStetmane b,a das rhie ützgkrune uz lnees st:i

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen