Verschönerungs-Kosten auf 1,5 Millionen gedeckelt : Husumer Kleikuhle: Die Politik ist sich endlich einig

Avatar_shz von 10. Mai 2019, 19:25 Uhr

shz+ Logo
Keine gute Visitenkarte: Wer mit der Bahn an Husum vorbeifährt, blickt derzeit auf diesen wenig schönen Platz.

Keine gute Visitenkarte: Wer mit der Bahn an Husum vorbeifährt, blickt derzeit auf diesen wenig schönen Platz.

Husums Stadtvertreter haben einen interfraktionellen Antrag zur Neugestaltung der Kleikuhle einstimmig beschlossen.

Husum | Die sprichwörtliche Kuh scheint vom Eis zu sein: Sowohl in der gemeinsamen Sitzung des Finanz- und Wirtschaftsausschusses und des Hauptausschusses als auch in der Stadtvertretersitzung am folgenden Tag war die Aufhübschung der Kleikuhle – wieder einmal – Thema. Doch am Ende gab es erstmals ein einstimmiges Votum aller Fraktionen. Noch auf der Ausschuss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen