Bürgerinitiative sorgt für Wildblumenwiese : Husum blüht: Schilder für den Klopstockplatz und Pflanzen für das neue Hochbeet

shz+ Logo
Eva Bruns, Karl-Heinz Raddatz, Ulrike Lengwenat und Elke Krause von der Gruppe „Husum blüht“ mit Sozialdienstleisterin Iren Staudt und Einrichtungsleiterin Iris Stach (v. l.) vom städtischen Altenheim mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims.

Eva Bruns, Karl-Heinz Raddatz, Ulrike Lengwenat und Elke Krause von der Gruppe „Husum blüht“ mit Sozialdienstleisterin Iren Staudt und Einrichtungsleiterin Iris Stach (v. l.) vom städtischen Altenheim mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims.

Die Wildblumenwiese am Husumer Klopstockplatz bekommt Schilder und ein neues Hochbeet wurde am Altenheim eingerichtet.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Mai 2019, 08:51 Uhr

Husum | Sobald die Sommersonnenwende und damit der längste Tag 2019 ist, wird die Blumenwiese am Klopstockplatz erstmals gemäht. „Damit richten wir uns an den natürlichen Kreislauf der Dinge nach dem Mondstand“, ...

sumHu | adboSl edi menwenerSoendmnso dnu tmaid edr tlgesän gTa 2190 s,it widr eid wBilnmeusee am lcttKzpaopsolk satmsler tgä.ehm Dim„ta rnethci rwi sun an end nhieaürltcn eaKrulsif edr Diegn nach med a,t“sMdnond os rUekil gweLntane.

euRfgimu üfr ntIsknee

Dei grairieieBntvüit Hsu„mu hüt“,bl dre sei negrta,öh weosi Mearirtibet dse munnomlaKe itvseSbriebecer musHu )(HSK nebah die awte 080 medQerutrata hüclneräGf am Kcpltkpsalztoo in iene nldeüheb eweelnblmWdisui mit 03 eineeverhscdn rznoatnfseelnP vrentldaew dnu mdtia nei ifmugueR üfr ntneeIks gfa.hfcsene

„Hmsuu hü“blt tah neicizhnws zwföl et.idgrleMi einEr vando sit -zaHnirleK d.adzRat rE tathe nov erd ospzcilAlntka-kpKtoto eelgnse dun chsi tnnoelcss,esh bdiae wmzkinurti.e güsntJ eügbabr re an der eslwmeBineu nie laGs Hiogn an erüchSninenl nud herüScl erd raaSl-H-esncTe.muhnt sAl nDka rüf Hhrelos,czldi eid sei mit ermhi rheeLr mnnjiaeB möRer im ctetWehnriurrk etttgslae hbnea dun ide nnu edi äleFhc ne.zeri mU fau ads Perjkto fuseamamrk uz hn,cema eewdnr eisde onhc ibrefs.chett

 

uNr ien aarp Mrete tew,eri in der a,e-PoSrtVrual-ußdqlats wdure zru cgielhne iteZ ein ueesn choeeHtb anltzefpb. tDkrie eggürbene sde tcäsehidstn ts.enAhelim Heri ntcekap ucah vaE rusBn dnu Elek raesuK itm a,n edi laesnlbef ruz pGperu „sHmuu h“tlüb ernehgö. ,sMe„nnceh ide conh vtika dnu tif i,dns neöknn ishc na dme oteHehbc enrrefe,u kutaUnr nuzpfe ndu tnne,re“ so iUrkle ntLgeanew zu edm eml„isoaz und selnhkoöocgi “.Pojetrk

Am octeHbhe widr hndsätmce eein nitbzkSa eat,ulsfgetl tsfteetig von dre Sdatt mHusu.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen