zur Navigation springen

Nach Revision : Husum Bad ab sofort wieder geöffnet

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Seit gestern hat das Husum Bad in der Flensburger Chaussee wieder geöffnet. In den zurückliegenden vier Wochen ist das Hallenbad anlässlich der alljährlichen Revision auf Hochglanz gebracht worden.

Seit gestern hat das Husum Bad in der Flensburger Chaussee wieder geöffnet: „Wir freuen uns jetzt wieder auf viele Badegäste“, sagt Michael Mertsch von den Stadtwerken, die das Bad betreiben. Er ist stellvertretender Leiter des Bades. In den zurückliegenden vier Wochen ist das Hallenbad anlässlich der alljährlichen Revision eingehend unter die Lupe genommen und auf Hochglanz gebracht worden.

Sämtliche Anlagen in der Einrichtung wurden gewartet und notwendige Reparaturarbeiten vorgenommen. Mit den notwendigen Maßnahmen waren Handwerksbetriebe aus der Region betraut worden. „Wir wollen dafür sorgen, dass das jetzige Bad sicher ist und attraktiv bleibt, bis wir ein neues bekommen“, versichert Michael Mertsch. Dass es einen Neubau geben werde, sei ja schon beschlossene Sache (wir berichteten). Die eigenes dafür aus der Taufe gehobene Arbeitsgruppe der Stadt habe ja schon einmal getagt.

Das Husum Bad stammt aus dem Jahr 1973, Bausubstanz und Technik werden in regelmäßigen Abständen geprüft und erneuert. Die Revision haben die Mitarbeiter des Husum Bads – wie in jedem Jahr – auch für Fort- und Weiterbildung genutzt: Turnusmäßig steht zum Beispiel eine Fortbildung in Erster Hilfe auf dem Programm. Seit diesem Jahr sind die Stadtwerke Husum ja auch Betreiber des Freibades in Schobüll. Damit hat die Belegschaft des Husum Bades noch einen zweiten Einsatzort erhalten.

zur Startseite

von
erstellt am 31.Mai.2017 | 09:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen