Schwanensee in Husum : Höchste Ballettkunst

Auftritt des „Schwarzen Schwans“.
Auftritt des „Schwarzen Schwans“.

Das berühmte Bolschoi-Staatsballett präsentiert im Nordsee-Congress-Centrum in Husum eine Inszenierung nach Tschaikowskys Meisterwerk „Schwanensee“. Der Kartenvorverkauf läuft.

shz.de von
19. November 2014, 16:00 Uhr

Mit dem Klassiker „Schwanensee“ nach Tschaikowskys Meisterwerk kommt das berühmte Bolschoi-Staatsballett nach Husum. Am Freitag, 16. Januar, 19.30 Uhr, hebt sich der Vorhang im Nordsee-Congress-Centrum. Mehrfach preisgekrönte Gewinner internationaler Tanzwettbewerbe und ein renommiertes Staatsballett versprechen mit „graziöser Eleganz und athletischer Sprungfertigkeit“, so Kritiker, alle Freunde des Balletts zu begeistern. Inszeniert wurde „Schwanensee“, ein Ballett, das höchste Ansprüche an das technische Können der Tänzer stellt, von Starchoreograf Assaf Messerer. Karten gibt es im Vorverkauf in den sh:z-Ticketcentern und bekannten Verkaufsstellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen