Einbruch in Dentallabor in Husum : Hochwertige Laborgeräte gestohlen – Polizei sucht nach weißem Kleintransporter

Die Polizei Bredstedt sucht nach Zeuten.
Die Polizei fahndet nach einem weißen Kleintransporter nach einem Einbruch in ein Dentallabor in Husum.

Kamera, Computer, Monitore und Spezialgeräte wie einen 3D-Scanner entwenden Einbrecher aus einem Dentallabor.

Avatar_shz von
26. Juni 2019, 09:27 Uhr

Husum | Wer kennt diesen weißen Kleintransporter? Das fragt die Polizei, die einen Einbruch in ein Dentallabor in der Robert-Koch-Straße in Husum aufklären will.

Dieser weiße Kleintransporter wurde im Zusammenhang mit dem Einbruch gesichtet.
Polizei

Dieser weiße Kleintransporter wurde im Zusammenhang mit dem Einbruch gesichtet.

 

Dabei machten die Täter wertvolle Beute: hochwertige Spezialmaschinen, Geräte und Arbeitsmaterialien. Es wurde außerdem eine Spiegelreflexkamera der Marke Canon mit Makro-Objektiv und Blitz, ein digitales Farbmessgerät, ein Saeco-Kaffeevollautomat, ein 3D-Sanner, zwei PCs sowie drei Bildschirme entwendet. Der Hersteller der hochwertigen Spezialgeräte nennt sich „ZirkonZahn“.

Die Tat soll sich, wie die Polizei heute früh meldet, bereits am Sonntag, 23. Juni, zwischen 0.20 und drei Uhr ereignet haben. Unbekannte Täter hatten eine Nebeneingangstür des Gebäudes gewaltsam geöffnet und gelangten so in die Labor- und Arbeitsräume. Im Zusammenhang mit diesem Einbruch wurde der weiße Kleintransporter gesichtet.

Die Kripo in Husum hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat dieses Fahrzeug vor oder nach der Tat gesehen? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04841-8300 zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen