Friesische Kostbarkeiten : Historische Fliesen: Kleine Platten – große Faszination

Avatar_shz von 05. Juni 2019, 17:23 Uhr

shz+ Logo
Im „Stall der 1000 Fliesen“: Günter Klatt (4. v. l.) erläutert Exponate aus vier Ländern.

Im „Stall der 1000 Fliesen“: Günter Klatt (4. v. l.) erläutert Exponate aus vier Ländern.

Nordfriesische Fliesentagung der IG Baupflege lenkt den Blick auf erhaltenswerte Kostbarkeiten der friesischen Kultur.

Husum | Es sind nur kleine Platten, sie messen gerade 13 mal 13 Zentimeter, und doch stellen sie eine große Besonderheit der friesischen Kultur dar: die Fliesen. Zwei Tage lang drehte sich bei der „2. Nordfriesischen Fliesentagung“ alles um diese Fayence-Platten, die insbesondere im 18. Jahrhundert zu Hunderttausenden aus den Niederlanden nach Nordfriesland ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen