zur Navigation springen

Anbaden in St. Peter-Ording : Hinein ins kalte Nass

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die noch vorherrschende Kälte hielt ein Dutzend tapfere Schwimmer nicht davon ab, die Badesaison zu eröffnen.

Zwölf Mutige trauten sich bei sechs Grad Luft- und vergleichbar niedriger Wassertemperatur am Strand von St. Peter-Ording in die Nordsee und eröffneten so die Badesaison. „Ein tolles Event“, sagte Sarah Bartel, die das „Anbaden “ schon zum zweiten Mal organisiert hatte – und auch selbst teilnahm.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen