Außengastronomie in SH : Heizpilze: Kommen die heißen Umweltsünder wegen Corona zurück?

Avatar_shz von 09. September 2020, 19:11 Uhr

shz+ Logo
Schön warm, aber dafür auch eine Belastung für die Umwelt – ein Heizpilz in Aktion.

Schön warm, aber dafür auch eine Belastung für die Umwelt – ein Heizpilz in Aktion.

Zur Saison-Verlängerung für die Corona-geplagten Gastronomen schlägt die Dehoga den Einsatz von Heizpilzen draußen vor.

Husum | In vielen Kreisen sind sie als Riesen-Umweltsauerei verpöhnt, nun könnten sie durch die Corona-Krise ihr Comeback erleben: Heizpilze, mit denen Gastronomen auch bei kälterem Wetter angenehme Sitzgelegenheiten unter freiem Himmel schaffen könnten. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hatte vor Kurzem für eine Rückkehr der Heizpilze plädie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen