shz+ Logo
Am 3. November wird Schwabstedt zu „Rockville-Town“: Das Ortsschild passen Hartmut Jensen (v.l.), Shanger Ohl und Organisationsleiter Kim Lassen schon mal an.
Am 3. November wird Schwabstedt zu „Rockville-Town“: Das Ortsschild passen Hartmut Jensen (v.l.), Shanger Ohl und Organisationsleiter Kim Lassen schon mal an.

Rock in Schwabstedt : Heimspiel mit einem „Nordfriesen light“

750 Jahre Schwabstedt: Rockville tritt im Fährhaus auf – die Bandmitglieder kommen von „Godewind“, „Lake“ und anderen bekannten Formationen

Wenn diese Männer erst einmal so richtig in Fahrt kommen, sind sie kaum wieder zu stoppen. Mit einem spitzbübischen Grinsen sitzen Shanger Ohl, Uli Saxen und Frank Hämmerle vor ihren dampfenden Kaffeebechern und erzählen eine Anekdote nach der anderen. Mit an den Tisch, der direkt am Fenster des Schwabstedter Fährhauses steht, hat sich Bürgermeister Ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen