Streit um Neugestaltung : Hauptausschuss segnet Schobüller Grundsatzbeschluss ab

Avatar_shz von 30. Januar 2020, 20:46 Uhr

shz+ Logo
Die Stadt Husum hat den Campingplatz in Schobüll gekauft.
Die Stadt Husum hat den Campingplatz in Schobüll gekauft.

Die Husumer Politik führte vor vielen Besuchern eine emotionale Debatte um das Freibad.

Die Fakten vorneweg: Die Mitglieder des Hauptausschusses haben heute Abend mehrheitlich den Grundsatzbeschluss zur Neugestaltung des Campingplatz- und Freibadgeländes in Schobüll abgesegnet. Dagegen stimmten die beiden Vertreter der Wählergemeinschaft Husum (WGH). Zuvor war ein Antrag der Grünen abgelehnt worden, die Entscheidung zu vertagen.   Dem Gru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen