Kreis Nordfriesland : Hartz-IV-Fehler in Sozialzentren: Kreispolitiker halten still

Avatar_shz von 02. September 2020, 18:10 Uhr

shz+ Logo
In Sozialzentren sind Fehler bei der Bearbeitung von Anträgen gemacht worden, doch die Verwaltung hat inzwischen alles aufgearbeitet.

In Sozialzentren sind Fehler bei der Bearbeitung von Anträgen gemacht worden, doch die Verwaltung hat inzwischen alles aufgearbeitet.

Die Kreisverwaltung legt im Ausschuss für Arbeit und Soziales alles offen – und erntet dafür große Anerkennung.

Nordfriesland | Mit Spannung war die Sitzung des Arbeits- und Sozialausschusses des Kreistages erwartet worden, denn dort wollte die Verwaltung zu den Fehlern Stellung nehmen, die in Sozialzentren bei Anträgen auf Grundsicherung Arbeitssuchender gemacht worden sind. Dort war das wegen Corona in Berlin verabschiedete Sozialschutzpaket in Teilen nicht umgesetzt worden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen