Raum Husum : Hartgesottene trotzen dem eisigen Ostwind

Avatar_shz von 07. Februar 2021, 14:34 Uhr

shz+ Logo
Herbert Müllerchen

Frauke und Thorsten Unglaube trotzen dem eisigen Ostwind und drehen ihre Runde am Dockkoog.

Warm eingepackt, zieht es die Spaziergänger am bitterkalten Sonntag nach draußen.

Husum | Was die Meteorologen in den vergangenen Tagen angekündigt hatten, ließ so manchen Norddeutschen an die Schneekatastrophe 1978/79 erinnern. Bilder von meterhohen Schneeverwehungen kamen wieder zum Vorschein. Tatsächlich musste auch diesmal laut den Prognosen für den Norden das Schlimmste befürchtet werden. Frühzeitig stellten sich einigen Unternehmen un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen