Husumer Baumschutzsatzung : Harsche Kritik an der Neufassung in der Stadtvertretung

Avatar_shz von 05. Oktober 2020, 17:34 Uhr

shz+ Logo
1872 wurde dieser Baum vor der damaligen Hermann-Tast-Schule gepflanzt – bis zu 1000 Jahre alt können Eichen werden.

1872 wurde dieser Baum vor der damaligen Hermann-Tast-Schule gepflanzt – bis zu 1000 Jahre alt können Eichen werden.

Gegen die Stimmen von CDU/FDP und WGH hat die überarbeitete Satzung das Stadtverordnetenkollegium passiert.

Husum | Eigentlich schien das Thema Überarbeitung der Baumschutzsatzung in trockenen Tüchern zu sein, nachdem die Änderungen im Umwelt- und Planungsausschuss zwar mit Enthaltungen, doch ohne Gegenstimmen durchgegangen waren. Bei der Vorlage in der Stadtvertretung sah das aber plötzlich anders aus. Da half auch die Rede des Ausschuss-Vorsitzenden Peter Empen (S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen