Von Breitband bis Telemedizin : Halligen gestalten ihre Zukunft

shz+ Logo
Die Halligbewohner haben viele Zukunftsprojekte.

Die Halligbewohner haben viele Zukunftsprojekte.

Biosphären-Geschäftsführerin berichtet von zahlreichen Projekten auf den nordfriesischen Halligen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. März 2019, 14:54 Uhr

Nordstrand | Über Zukunftsthemen der Halligwelt informierte Sabine Müller, Geschäftsführerin der Biosphäre Halligen, im Rahmen der Gemeindevertretung auf Nordstrand. Auch Nordfrieslands Landrat Dieter Harrsen referier...

Nrtdosrnad | eÜrb setmnhtenfuuZk edr llHwalgeti iremtinreof niaebS ülrM,el risäsheeGfhtfncür rde säpieohBr Hnglal,ei mi amhenR edr irevgnrdtumnGeeete auf r.danortNsd chAu drneNldosisfar rLndata tiereD enrrsHa retfireere rov dem iuemmrG ebür ide eearnoesrgudufnrH ürf ned incnhedllä amRu.

sDa Bvräsaeepneotihrsr ist inee nov edr NOEUCS netiietrii ei,lrMldonoge ni rde ghheacnlati niwcgEktunl in reooisölk,hcg honorckömesi dun laizoers siHtnchi exesmichalrp hiicwrtlrevk ndweer losl. fA„u dne egaHnlil escghihte sdei itm aerrtks ugBielüengirb“,terg räelektr naSieb kllAtülleure.M senie umz eelsiBpi ied etrGäe rüf ied eedmnziteiilchse aeeptThss .moenmknega

Die hNcmiodeoarrtodrnsrs nneschwü shic inee naFlebhd auf dre .lla iHg

asD bntdairtzBene fua ßnganeeL sie trfegi e,sellttg ide ngleaunnP üfr dne bsaAuu ufa ogoeH fnlua.e Dei„ rdNsecnrosaooihtrdmr ünencshw ishc eein elnaFhdb für ide revrtbeesse otMätilbi ufa rde iHl.agl zruHie ewrnde tzruize terse isätnApgcsmrmbshugee greüft“,h agb ise als etreesiw sleepiBi üfr pkojktteseuufZrn fau dne ..Hlialgen

nUd uorgvsztesae,t es ollset rfü ide niHeallg rnoahoNt,srddmoicsr Hegoo, Lenegnßa und öerGd ein eerilOoktstpugzcktnsnnw esttrlel ,newrde dann ürdew se frü hsloec etProkej uach ölregedrdFer egbn,e eeirchbett .lülMre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen