„Joyful Voices“ in Husum : Gute-Laune-Konzert im Schloss

Sind gut drauf: die Mitglieder des gemischten Chores „Joyful Voices“.
Foto:
1 von 1
Sind gut drauf: die Mitglieder des gemischten Chores „Joyful Voices“.

Gospels, afrikanische Lieder und Oldies präsentiert der gemischte Chor „Joyful Voices“ am Sonnabend (17. Mai) im Schloss vor Husum. Es ist das zweite Chorkonzert der Stiftung Nordfriesland in dieser Saison.

shz.de von
17. Mai 2014, 08:00 Uhr

Die „Joyful Voices“ aus dem nördlichen Kreisgebiet sind heute (17. Mai), 19.30 Uhr, beim zweiten Chorkonzert der Stiftung Nordfriesland zu Gast im Rittersaal des Husumer Schlosses. Der gemischte Chor mit mehr als 50 fröhlichen Menschen zwischen 15 Jahren und „70 plus“ möchte sich mit seinem Programm einem breiten Publikum vorstellen. Der Gospel- und Popchor der Kirchengemeinden Emmelsbüll-Neugalmsbüll und Horsbüll wird von Birgit Deussing geleitet. Er präsentiert Musik aus drei Bereichen: Traditionelle und moderne Gospels, afrikanische Lieder mit Djemben-Begleitung, Pop-Oldies, und es gibt es großes Medley mit Motown-Klassikern. Die Begleitung an Klavier, Gitarre, Bass, Cajon übernehmen Chormitglieder. Konzertkarten sind in der Husumer Schlossbuchhandlung und ab 18.45 Uhr an der Abendkasse erhältlich (Einlass 19 Uhr).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen