Seeth : Gruseliger Fund

Avatar_shz von 28. August 2018, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Zahlreiche Tierkadaver wurden – verpackt in Plastiktüten – illegal in einem Graben bei Seeth entsorgt.
Zahlreiche Tierkadaver wurden – verpackt in Plastiktüten – illegal in einem Graben bei Seeth entsorgt.

Unbekannte entsorgen Dutzende Tierkadaver in einem Graben bei Seeth. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Das ist nichts für empfindliche Mägen: Als der Seether Helmut Langner am Sonnabend-Nachmittag nach seinen Schafen sehen wollte, fielen ihm plötzlich die vielen Plastiktüten auf, die im angrenzenden Graben lagen. Vorsichtig stupste er eine Tüte mit einer Harke an und erschrak über den Inhalt. Es handelte sich um Wildschweine- sowie Dammwild-Köpfe, Pfote...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen