Filmklub Husum : „Grüße aus Fukushima“ im Kinocenter

Avatar_shz von 25. November 2018, 09:41 Uhr

shz+ Logo
Szene aus „Grüße aus Fukushima“ mit Rosalie Thomass (links).
Szene aus „Grüße aus Fukushima“ mit Rosalie Thomass (links).

Der Filmklub Husum zeigt morgen ab 19.30 Uhr im Kinocenter auf der Neustadt den Streifen „Grüße aus Fukushima“ von Doris Dörrie.

Der Filmklub Husum zeigt morgen ab 19.30 Uhr im Kinocenter auf der Neustadt den Streifen „Grüße aus Fukushima“ von Doris Dörrie. Die junge Deutsche Marie (gespielt von Rosalie Thomass) zieht aus, um das Fürchten zu lernen. Auf der Flucht vor ihren zerplatzten Lebensträumen und dem Verlust ihrer großen Liebe reist sie für die Organisation „Clowns ohne G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen