zur Navigation springen

Von Schlager bis Reggae : Großes Finale der Open-Air-Saison Bredstedt

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Drei Tage lang kostenlos Musik in Bredstedt: Von Reggae über HipHop bis zum deutschen Schlager wird zum Ende der Open-Air-Saison auf dem Fiete-Kay-Platz alles geboten.

Am Freitag (22.) ist es soweit, das Finale des dritten Bredstedter Open-Air-Sommers mit viel Musik im Freien beginnt. Gestartete wird mit der jungen Husumer Band „Platzhalter“. Indiesynthrock mit Funkelementen die mit viel Energie und Leidenschaft auf die Bühne gebracht wird. Weiter geht es mit „kollektiv22“. Ihre Musik ist wie ein Kessel Buntes: Folk, Soul, Pop, Reggae, Rock und HipHop paaren die Hamburger mit lyrischen Texten auf Deutsch, Englisch und Französisch. Mal wird gesungen, dann gerappt. Der Auftritt der Band „kollektiv22“ wird präsentiert von Stauden Hansen – Gärtnerei und Blumenladen in Breklum.

Wer in den 1990er Jahren die Festivalplakate der Nation aufmerksam gelesen hat, wird an einem Namen nicht vorbeigekommen sein: „Saintcatee“. Nun ist die goodold Crossover-Band zurück, fest entschlossen, die Livefront zurück zu erobern. Breitbeinig, heftig groovend und frech wir rotz!

Mit Bredstedts großer Schlagersause geht es dann am morgigen Sonnabend weiter auf der Open-Air-Bühne, auf dem Fiede-Kay-Platz, mitten im Stadtzentrum. Die Newcomer von „Anyia“ stehen für gefühlvolle Musik mit deutschen und englischen Texten. Der deutsche Schlager ist unsterblich und so dreht der „Mendocino Express“ unter Volldampf seine fröhlichen und wunderbaren Runden. Mit Pfeffer und Drive präsentieren die Vier die Hits aus der großen Zeit des deutschen Schlagers als das Dschungelcamp noch Daktari hieß. Wer kennt sie nicht, die Stars dieser Zeit: Udo Jürgens, Michael Holm, Jürgen Drews, Rex Gildo, Howard Carpendale. Ein Konzertereignis voller Erinnerungen, eine Show gespickt mit wohligen Gefühlen, ein Feuerwerk der guten Laune. Jeder Schlagerfan muss diese Show gesehen haben. Präsentiert wird sie von der Nordostsee-Sparkasse.

Vor und nach den Liveshows wird „DJ BUZZ-T“ mit Schlager- und Partyhits aus der Konserve einheizen.Das Programm heute und morgen startet jeweils um 18 Uhr.

Bereits um 10.30 Uhr geht es dann am Sonntagmorgen (24.) mit dem Musik-Frühschoppen los. Feinsten Jazz, Swing, Blues und Soul präsentiert „Die Blaue Stunde“ aus Itzehoe. Insgesamt acht Musiker bieten ein absolut sehenswertes Programm.

Alle Veranstaltungen im Rahmen des Bredstedter Open-Air-Sommers finden unter dem Motto „umsonst & draußen“ eintrittsfrei statt – also einfach vorbeikommen und diese musikalischen Leckerbissen genießen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen