Friedrichstadt : Großes Chor-Konzert

In der Ehemaligen Synagoge in Friedrichstadt finden zahlreiche Veranstaltungen statt.
In der Ehemaligen Synagoge in Friedrichstadt finden zahlreiche Veranstaltungen statt.

Am 17. Juni treten der Zimmerchor aus Schwabstedt und der Gospelchor aus Nordhackstedt gemeinsam in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge auf.

shz.de von
24. Mai 2018, 11:00 Uhr

Es ist eine Premiere der ganz besonderen Art: Am Sonntag, 17. Juni, treten der Zimmerchor aus Schwabstedt und der Gospelchor aus Nordhackstedt gemeinsam in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge in Friedrichstadt (Am Binnenhafen 17) auf.

Der Zimmerchor heißt so, weil er seit seiner Gründung in 2001 in einem großen Wohnzimmer in Schwabstedt übt. Er hat ein breitgefächertes Repertoire von Pop über Musical bis zu deutschen Liedern und etwas Klassischem. Leiterin ist die Musik-Pädagogin Lena Wulff.

Der Gospelchor Nordhackstedt besteht seit 1995 und hat außer bekannten Gospelsongs auch deutsche und englische Rock- und Pop-Songs im Programm. Er wird von Stimmbildnerin Anja Fuchs geleitet. Neben eigenen Liedern wollen beide Chöre das Madley „California Dreamin“ und Leonard Cohens „Hallelujah“ darbieten.

Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen