zur Navigation springen

Bredstedt : Große Party für Waldheim-Festival-Freunde

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Am Sonnabend (28.) wird im Alten Heizwerk in Bredstedt eine ganze Nacht lang die Waldheim-Festival-Revival-Party gefeiert. Mit dabei ist die Band „Komitee der Unterhaltungskunst“.

shz.de von
erstellt am 06.Okt.2017 | 10:00 Uhr

2018 jährt sich das 20-jährige Jubiläum des letzten großen Waldheim-Festivals in Nordfriesland. Grund genug für eine Neuauflage des einst dreitägigen Events. Und daran wird zur Zeit gearbeitet.

In diesem Jahr wird aber erst einmal gefeiert. Alte und neue Freunde des Waldheim-Festivals können am Sonnabend (28.) ab 20 Uhr im Alten Heizwerk in Bredstedt eine ganze Nacht die Waldheim-Festival-Revival-Party feiern. Geboten wird an diesem Abend die Premiere des neuen Waldheim-Filmes (1993 bis 1995), eine Rio Reiser-Hommage mit der Band „Komitee der Unterhaltungskunst“ und eine anschließende After-Show-Party mit den ehemaligen DJs der Diskothek Dornbusch.

Der Waldheim Festival-Film zeigt einen Zusammenschnitt der ersten beiden Filme mit vielen weiteren, bisher unveröffentlichten Aufnahmen, die vor allen Dingen das damalige Feeling des Festivals zeigen.

Die Liveband „Komitee der Unterhaltungskunst“ wurde 2003 zum Todestag von Rio Reiser gegründet. Sie besteht aus Hamburger Musikern, die mit verschiedensten Bands die Welt bereist haben. Nach mehreren Jahren Pause hat nun der Frontsänger Christian Rudolf seine Mannen wieder um sich versammelt. Christian Rudolf, Schauspieler und Sänger, hat sich seit Jahren völlig den Songs von Rio Reiser und der Scherben verschrieben. Er begeisterte zusammen mit der spielfreudigen Band mit seinen Interpretationen der Reiser-Songs schon auf mehreren Konzerten das Publikum. Übrigens kann man ihn derzeit fast täglich im Fernsehen sehen. In der ARD-Serie Rote Rosen spielt Rudolf die Hauptrolle des Archäologen Arne Fries. Aber genauso gerne steht er auf der Bühne und lässt sich vom Publikum mitreißen.

Danach geht es dann mit alternativ-progressiver Rockmusik vom Plattenteller weiter. Und zwar mit den früheren Kult-DJs der ehemaligen Diskothek Dornbusch, Kuddel und Peter.

Tickets für die Waldheim-Festival Revival Party gibt es im Vorverkauf in Husum beim Copy-Shop (Rote Pforte), Wäsche & Kosmetik Heidi Sönksen in Bredstedt (Osterstraße), in Niebüll bei der Bücherstube Leu (Hauptstraße 48) und in Flensburg beim Musikzentrum Flensburg (Heinrichstraße 12) sowie an der Abendkasse.

www.waldheim-festival.de



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen