Mildstedt : Große Lieferung: Acht Container sollen die Raumnot der Gemeinschaftsschule verkleinern

Avatar_shz von 17. April 2020, 15:30 Uhr

shz+ Logo
Bürgermeisterin Telse Jacobsen präsentiert die frisch angelieferten Container.

Bürgermeisterin Telse Jacobsen präsentiert die frisch angelieferten Container.

Zu wenig Platz für zu viele betreute Grundschüler: Nachdem Leiterin Anja Moeskes Alarm schlug, reagierte die Gemeinde zügig.

Mildstedt | Es tut sich etwas an der Gemeinschaftsschule in Mildstedt. Die schülerfreie Zeit während der Corona-Krise scheint reiflich ausgenutzt zu werden. Schon lange platzen die Schulgebäude aus allen Nähten.  „So, wie es augenblicklich ist, können wir nicht weitermachen – ich brauche zum Sommer eine Lösung“, erklärte Schulleiterin Anja Moeskes in  jüngster Ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen