zur Navigation springen

Soul Kitchen in St. Peter : Groove und Gaumenfreuden

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Am Wochenende macht das Musik- und Kochfestival Soul Kitchen mit Stefan Gwildis und Helene Nissen in St. Peter-Ording Station.

Vom 15. bis 17. September wird die Buhne in St. Peter-Ording zum zweiten Mal Schauplatz der Veranstaltung Soul Kitchen. Das Event, das den Groove schon im Namen trägt, verbindet unter dem Motto „Singing – Cooking – Dancing“ ein ausgesuchtes Live-Musik- und Show-Programm, unter anderem treten Stefan Gwildis, Yared Dibaba und Helene Nissen auf, auf der eigens errichteten Bühne mit einem Soul Market, auf dem Food-Trucks originelle Speisen anbieten. Nicht zu vergessen die Live-Cooking- und Grill-Shows auf der Bühne und die Soul Kitchen Cookin‘ Crew, mehrere DJs, die für den richtigen Sound sorgen.

Musikalisch halten die drei Tage auf der Bühne hauptsächlich Soul bereit. Hinzu kommen etwas Blues sowie Shantys einer neuen Generation. Auf der Bühne wechseln sich die Einlagen der Musiker und das Live-Cooking ab.

Der Vorplatz der Seebrücke wird zum Soul Market, einem Ort der außergewöhnlichen Genüsse. Aus den Food Trucks werden beispielsweise Maultaschen in kreativen Varianten, Fleischgerichte vom Belted Galloway, individuelle Hot Dogs oder Sushi Burritos als Kombination der japanischen und mexikanischen Spezialitäten gereicht. „Feinheimisch“ – das schleswig-holsteinische Netzwerk landwirtschaftlicher Erzeuger, Manufakturen, Küchenchefs und Gastronomen – vertritt die regionale Küche. Als Spitzenkoch hat sich dieses Jahr Volker M. Fuhrwerk angekündigt. Der Sternekoch ist Küchenchef im Restaurant Ole Liese auf Gut Panker und außerdem bekannt aus dem NDR Schleswig-Holstein-Magazin.

Musikalisch begleitet werden die Tage nicht nur durch die Interpreten auf der Bühne, sondern auch durch die Soulkitchen Cookin‘ Crew, ein Team Hamburger DJs aus dem legendären Club Soulkitchen. Zwischen und nach den Konzerten laden sie zum Tanzen auf den Open-Air-Dancefloor vor der Bühne. Die Veranstaltung beginnt jeweils mittags und endet in den späten Abendstunden.

Der Eintritt ist kostenlos. Programmänderungen sind vorbehalten. Details sind unter www.soulkitchen-spo.de zu finden.

Das Programm:

Freitag, 15. September

15 Uhr Eröffnung

15.30 bis 16.30 Uhr Live-Cooking Ambassador / Feinheimisch

17 bis 17.45 Uhr Jenna Hoff

18.15 bis 19.15 Uhr Kochshow Volker Fuhrwerk

19.30 bis 20 Uhr Soul Kitchen Cookin' Crew

20.30 bis 22 Uhr Kim Sanders

Sonnabend, 16. September

11 Uhr Eröffnung Soul Market

12 bis 13 Uhr Live-Cooking Ambassador / Feinheimisch

13.30 bis 14.15 Uhr Helene Nissen

14.45 bis 15.45 Uhr Live-Cooking Strandgut

16.15 bis 17.30 Uhr Reckless Jones

18 bis 19.30 Uhr Live-Cooking Volker M. Fuhrwerk

20 bis 21.30 Uhr Stefan Gwildis

21.45 bis 22.30 Uhr Soul Kitchen Cookin' Crew

Sonntag, 17. September

10 Uhr Yoga Session mit Saskia Thode

11 Uhr Eröffnung Soul Market

11.15 bis 12.15 Uhr Live-Cooking Strandgut

12.45 bis 13.30 Uhr Jenna Hoff

14 bis 15.30 Uhr Live-Cooking Ambassador / Feinheimisch

16 bis 17.30 Uhr Yared Dibaba und die Schlickrutscher


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen