St. Peter-Ording : Golf spielen mit zwei Handicaps

Avatar_shz von 25. Juli 2018, 12:00 Uhr

shz+ Logo
Hans Rainer Uebel (r.) wird von einem Para-Golfer beim Abschlag gestützt, mit dem er auch über den Kurs fährt.
Hans Rainer Uebel (r.) wird von einem Para-Golfer beim Abschlag gestützt, mit dem er auch über den Kurs fährt.

Der Nordsee-Golfclub St. Peter-Ording bietet regelmäßig Training und Turniere für Schlaganfall-Betroffene an.

St. Peter-Ording | Nach einem Schlaganfall ändert sich das Leben für die meisten Betroffenen gravierend. Auf vieles muss verzichtet, vieles neu gelernt werden. Aber in manchen Fällen wird das Unmögliche dann doch möglich: Golf spielen zum Beispiel. Der Nordsee-Golfclub St. Peter-Ording (NGC) ist einer der wenigen in Deutschland, der diese spezielle Sparte – Golf mit zwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen