Radiopreise der norddeutschen Bürgermedien : Goldenes Mikrofon für „Husfunk“

shz+ Logo
Die Gewinner des „Husfunk“-Programms mit der Behindertenbeauftragten des Landes, Liane Junge (2.v.r.), sowie den Moderatoren Arndt Hauerken (r.) und Hauke Heesch (l.).
Die Gewinner des „Husfunk“-Programms mit der Behindertenbeauftragten des Landes, Liane Junge (2.v.r.), sowie den Moderatoren Arndt Hauerken (r.) und Hauke Heesch (l.).

Behindertenbeauftragte Liane Junge lobt das Husumer Projekt bei Preisverleihung in Heide als gelungenes Beispiel für Inklusion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 16:36 Uhr

Husum | Ergreifender Moment während der live-Übertragung zur Verleihung der „Radiopreise der norddeutschen Bürgermedien“: Hörer in Schleswig-Holstein und Hamburg konnten den aufbrandenden Jubel hautnah miterleben...

suHmu | ernEirdfeerg otmnMe rwdheän dre irrneÜubtaegvg-l urz nehlgVuire der sp„oeeidairR der rdohtcdunesne ünregeidrB“:em rröeH ni gsllnSe-iitcehsHow und raHgmbu nnoenkt dne fnneabrddaune leJub taauhhn lnmeitbre,e las edi Mteaodeorrn nAtdr Hreakune dun aHeku eHehsc eine pGrpeu esd sHro-sakuu“mgPm„fnr ufa edi enhBü nbta.e

nI rhire dutLoiaa edgwirtü tegntherBufetnebaraedi Linea eugJn, eid ni gturnVtere rfü kSräeatetsatrs irkD röehcrdSt cparsh, ied edsrnbeoe uLnsetig edr urepGp, dei iher dSeegnnnu ni dne uHurems ästWtereknt uriz.toeprd aDs trgoeid dioStu rduew 2301 tei.rgceitehn „Und“, os edr tieeLr des nnOfefe lsnaKa e,si-HScoleghlnstiw erPet slielWr, ie„d lGedre frü deise AtuHfnöbrk-rei tneesh auch 2020 udn 1022 t.eb“eir

unskHuf eitrateb fnwetofel udn irhskict. sE sit dsa aSlz in der Spuep ni eeirn viesiknnul Gcleealhs fst

ähAlcissnl der Üegearbb sde e„Gennodl fi“Moosrkn ctiutrsrehn :gunJe kufu„nsH tieatbre ewtnlfefo udn sthkiri.c sE sti das Sazl in dre ppuSe ni erien sinluivkne fGlhss“.etalec Mit rinhe im Siodut erd irhgcutniEn eorudpitenrz nudSngeen hegne sMceehnn imt nBgeeenndurhi thiwclönlahcel t,essindga ohmtwctsi und sngsoaentdr onv 01 ibs 11 hrU fua ngnSde.u rUrsne„e eGsfhateclsl nehtgte ,ivle newn iwr Teile vno ihr ,ßhsencsi“ueal heamnt eJg.nu Ein eoresredbn nkaD gign na öSnke Jh,an red eid “b„iufks-HtrAnue itelte.

ÜnrLue-aigtvrbeg sau edeiH

iDe bänsJmudegnsuilu – edi ksrHipönrueef ednuwr zmu 20. aMl erngeebv – uwedr aus rde „ssmlsenMuiue etühditen“L mi rmuZent von eeiHd üneretgrba. uDaz enthat Tiheernkc nov kttsüeeWs MF hnsco nnduetS ovr rde Asluhngstrua äfigaudewn rVetoraineb s.eetetgli leeiV eadgleen teäsG asu dbneei snnnrddBuäeel ehamnn e.lti

niE rteeisew „eeGsdlno rionM“fko erelhtnei enneArmai erSlo,bgtetn eid truerLati im föurnHk r,lolvttse dnu üJgren eBo usa Heide üfr nsiee nemeBhnugü mu eid tahepluctdtse aceprSh ndu seeni unSennedg ni .ttühdlcsPüat

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen