Serie zum Buch : „Glücksorte in Nordfriesland“: Schöner baden in Fresendelf an der Treene

Avatar_shz von 14. September 2020, 18:09 Uhr

shz+ Logo
In Fresendelfs an der Treene die Seel baumeln lassen.
In Fresendelf an der Treene die Seel baumeln lassen.

Die Autorin und Reisejournalistin Elke Weiler huldigt in ihrem Buch „Glücksorte in Nordfriesland“ ihrer Wahlheimat

Nordfriesland | In ihrem aktuellen Buch „Glücksorte in Nordfriesland – Fahr hin und werd glücklich“, stellt die Autorin Elke Weiler 80 besondere Flecken ihrer neuen Heimat vor. Darunter nicht nur die „Klassiker“, sondern auch diejenigen, die im Verborgenen liegen. Zehn dieser auserwählten Örtlichkeiten werden hier in loser Reihenfolge vorgestellt. Wo die Schleswigs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen