zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

24. Oktober 2017 | 06:46 Uhr

Geschichten, Gespräche und Orgelmusik

vom

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

St. Peter-Ording | Ihre beliebten Gute-Nacht-Geschichten veranstaltet die evangelische Urlauberseelsorge St. Peter-Ording wieder. Los geht es heute um

18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus am Marktplatz. Bis Sonnabend (25.) und dann von Mittwoch (29.) bis Freitag (31.) werden von

18 bis 18.45 Uhr Geschichten erzählt, Lieder gesungen und Fingerspiele gezeigt. Dieser besondere Tagesausklang ist für Kinder und Erwachsene gedacht. Die Leitung hat Diakonin Andrea Streubier.

Jeden Mittwoch heißt es außerdem in der Zeit von 10 bis 12 Uhr "Willkommen im Marktcafé". Parallel zum Wochenmarkt findet im Gemeindehaus regelmäßig dieses Treffen für Einheimische, Urlauber und Kurgäste statt. Vorbereitet und begleitet wird auch diese Veranstaltung vom Team der evange lischen Urlauberseelsorge St. Peter-Ording. Es gibt Kaffee und Tee, viel Zeit zum Klönen, Spielen und Leute treffen. Außerdem werden Eine-Welt-Waren verkauft.

Wer Musik mag, ist mittwochs auch gut in der St.-Peter-Kirche gleich neben dem Gemeindehaus aufgehoben. Dort beginnt um 10 Uhr die Orgelmusik zur Marktzeit mit Kirchenmusikdirektor Christoph Jensen. Eine halbe Stunde lässt er dann die Königin der Instrumente erklingen.

Begeistert singen und miteinander beten und schweigen - dazu lädt die ökumenische Urlauberseelsorge St. Peter-Ording der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde für morgen ein. Alle Gäste und Einheimische sind um 20 Uhr zu einer Taizé-Andacht in der St.- Ulrich-Kirche in der Badallee 58 willkommen. Eine Rückfahrgelegenheit - auch zu den Kliniken - wird angeboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen