zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

18. Oktober 2017 | 13:47 Uhr

Geprüft – und für sehr gut befunden

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Technische Standards für eine sichere und zuverlässige Gas- und Wasserversorgung einmal mehr erfüllt: Stadtwerke erhalten Zertifikat

von
erstellt am 24.Sep.2013 | 21:00 Uhr

Wo Qualität drinsteckt, darf auch gerne Qualität draufstehen. Mit diesem Selbstverständnis ausgestattet, hat sich die Stadtwerke Husum Netz GmbH bereits 2008 für eine freiwillige Zertifizierung des technischen Sicherheitsmanagements (TSM) auf dem Gebiet der Strom-, Gas- und Wasserversorgung entschieden. Dabei geht es um eine umfangreiche Prüfung aller technischen und sicherheitsbezogenen Unternehmensbereiche und die korrekte Umsetzung jener Regelwerke, nach denen Versorgungsanlagen und Netze betrieben werden müssen. Ist alles in Ordnung, gibt’s eine Bescheinigung, die für fünf Jahre Gültigkeit hat.

Also stand nun beim Versorgungsunternehmen am Binnenhafen eine turnusmäßige Nachprüfung an. Verantwortlich dafür waren zwei kompetente TSM-Gutachter: der unabhängige Experte Rainer Weißenborn und Dr.-Ing. Torsten Birkholz, Geschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW), Landesgruppe Nord. Dessen Technisch-wissenschaftlicher Verein bildet neben dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) die Triebfeder dieses seit 13 Jahren existierenden Verfahrens. Die dabei nachgewiesene Umsetzung der zu beachtenden technischen Regeln wird am Ende in Form einer DVGW-Bestätigung bescheinigt.

Auf den Prüfstand kamen unter anderem die Qualifikation des Personals, die Organisation der betrieblichen Abläufe, die Arbeitssicherheit, der Bereitschaftsdienst und dessen technische Ausstattung sowie der Betrieb und die Instandhaltung der Versorgungsanlagen und Netze in den Bereichen Strom, Gas und Trinkwasser. Fast 600 Fragen waren in diesem Zusammenhang zu klären.

„Das Ergebnis war sehr positiv – wir haben keinerlei Handlungsbedarf gesehen“, konnte Birkholz gestern bei der Übergabe der erneuten TSM-Zertifizierung verkünden. Ein feierlicher Akt, an dem nicht nur Norbert Jungjohann als Geschäftsführer der Stadtwerke Husum Netz GmbH und dessen Technischer Leiter Sönke Eggers teilnahmen, sondern auch die intensiv in den zweitägigen Vorgang eingebundenen technischen Führungskräfte Lothar Adam (Anlagen Gas und Wasser), Bernd Clausen (Anlagen Elektrizitätsnetz) und Sebastian Schwarz (Rohrnetz Gas und Wasser). „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir erneut erfolgreich nach TSM zertifiziert wurden – denn Versorgungssicherheit und Service-Qualität werden in Husum großgeschrieben“, erklärte Jungjohann zufrieden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen