B5-Ausbau in Oldenswort : Gemeinde klagt gegen Planungen zwischen Süderfriedrichskoog und Rothenspieker

Avatar_shz von 26. Oktober 2020, 06:58 Uhr

shz+ Logo
Begegnungsverkehr schier unmöglich: So sagen es Frank-Michael Tranzer (l.) und Landwirt Dirk Lampe.

Begegnungsverkehr schier unmöglich: So sagen es Frank-Michael Tranzer (l.) und Landwirt Dirk Lampe.

Nadelöhr Hemmerdeich: Dorfstraßen sollen den gesamten Verkehr der B5 aufnehmen, der nicht schneller als 60 km/h fährt.

Husum/Oldenswort | Es klang schon an, als Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz Anfang Oktober zum ersten Spatenstich für die neue Anschlusstelle der B5 im Süden Husums gekommen war: Es dauert noch Jahre, bis es freie Fahrt auf den fünf Abschnitten zwischen Tönning und Husum geben wird. Weiterlesen: 1. Spatenstich in Husum-Süd: Verkehrsminister Bernd Buchholz gibt Auftakt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen