zur Navigation springen

Bredstedter TSV feiert : Gelungene Sportschau zum Jubiläum

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Der 150 Jahre alte Bredstedter TSV zählt heute gut 1200 Mitglieder. Sein Angebot reicht vom Breiten- bis zum Leistungssport. Anlässlich seines Jubiläums gab es eine Sportschau, bei der auch die Kleinsten begeisterten.

Fast drei Stunden lang sportliches Programm zogen viele Besucher in die Harald-Nommensen-Halle nach Bredstedt. Ausrichter der Sportschau waren die Ehrenamtler des Bredstedter Turn- und Sportvereins (BTSV) von 1864. Sie war zugleich die letzte Veranstaltung im Reigen der Events im 150-jährigen Jubiläumsjahr. „Wir möchten die Sportangebote unseres gut 1200 Mitglieder starken Breitensportvereins präsentieren. Aber auch die Leistungssportmöglichkeiten zeigen“, sagte der Vorsitzende, Reinhard Jessen. Tatkräftige Hilfe hatte er sich durch den Moderator „Holzi“ Holst, Stadionsprecher des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt, geholt. Der führte locker durch das Programm, stellte Sportarten und Spartenleiter vor und sorgte für Stimmungsmusik. Zur Steigerung des Stimmungsbarometers trugen die Akteure der „Policia do Samba“ mit ihren verschiedenen Trommeln bei. Sie brachten in den Pausen brasilianisches Feuer in die Halle. Viele Gäste blieben die ganze Zeit über auf der Tribüne sitzen und verfolgten die gekonnten Darbietungen. Vom Fuß-, über Hand-, bis hin zu Volley- oder Faustball war alles vertreten.

Susann Degen, Spartenleiterin für Koronar- und Gesundheitssport, zeigte, wie fit die Frauen durch ständiges Training sind. Großen Beifall gab es bei den Vorführungen der Karate-Do-Gruppe mit Christian Truelsen als Leiter. Richtig ins Zeug legten sich die Prellballer mit Uwe Thurau. Und das auch schon die Kleinsten ab vier Jahren spielerisch in den Sport
hineinwachsen, machten die Akteure der Sparte Kinderturnen deutlich. Die Besucher waren begeistert und applaudierten immer wieder.

Anja Thurau aus Flensburg hatte es die Indoor-Sprintbahn angetan. Dort zeigten die Leichtathleten, was sie drauf haben und welche Möglichkeiten vorhanden sind. „Ich bin sehr zufrieden“, stellte der Vorsitzende Jessen fest . Die Zusammenarbeit aller Übungs- und Spartenleiter sowie der Helfer sei eng gewesen. Ihnen gebühre großer Dank. Info: www.bredstedter-tsv.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen