Aktion #Ahrenviöl hilft : Gegen Corona-Krisenstimmung: Kai Müller versetzt ein Dorf ins Spiele-Fieber

Avatar_shz von 29. April 2020, 11:57 Uhr

shz+ Logo
Turmbau mit Mamas Tupper-Dosen.

Turmbau mit Mamas Tupper-Dosen.

Klorollen-Aktion, Bingo-Sonntag oder Tupper-Turmbau: Kreative Köpfe haben der Langeweile den Kampf angesagt und jede Menge Ahrenviöler machen mit.

Ahrenviöl | Corona und Langeweile – für Kai Müller passt das absolut nicht zusammen. Gleich zu Beginn der Krise hat der kreative Ahrenviöler kurzerhand eine WhatsApp-Gruppe ins Leben gerufen, um dort anfangs nur für die Kinder des Dorfes, bald aber auch für alle anderen Einwohner, Ideen zum Nach- und Mitmachen anzubieten. Mehr als 70 Dorfleute beteiligen sich inzw...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen