Koldenbüttel : Gefährliche Aussicht: 22-Jähriger sitzt auf Eisenbahnbrücke

Avatar_shz von 02. September 2019, 13:01 Uhr

Die Bundespolizei musste einen Mann von einer Eisenbahnbrücke bei Koldenbüttel holen. Die Bahnstrecke wurde gesperrt.

Koldenbüttel | Am Freitagabend gegen 19.20 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei zur Eisenbahnbrücke über die Eider bei Koldenbüttel gerufen. Eine Anwohnerin hatte dort oben einen Mann entdeckt und die Bundespolizei alarmiert. Die Bahnstrecke wurde gesperrt. Als die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert