zur Navigation springen

Gedanke zum Kirchentag im Café für die Seele

vom

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Husum | Das Café für die Seele ist ein Treffpunkt für alle, die von einem lieben Menschen Abschied nehmen mussten oder die aus einem anderen Grund eine Lücke in ihrem Leben auszuhalten haben. Betroffene sind herzlich eingeladen, mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen, die vielleicht Ähnliches erleben, die verstehen, dass man Lust zum Erzählen hat und die vielleicht auch wieder Zeit haben, sich neu zu orientieren und neue Erfahrungen zu machen. Das Team des Café für die Seele verwöhnt die Teilnehmer mit frisch gekochtem Kaffee und leckerem Kuchen. Am Freitag, 10. Mai, gibt es von 15 bis 17 Uhr in den Räumen der Altenbegegnungsstätte, Norderstraße 2, unter dem Motto "So viel du brauchst" (2. Mose 16,18) Gedanken zum gestern zu Ende gegangenen Kirchentag in Hamburg. Die Leitung hat Trauerbegleiterin Barbara Wilkens. Es werden keine Kosten für die Teilname erhoben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen