Corona-Krise in Nordfriesland : Gastronomie vorm Lockdown: Was bringen die Hilfen vom Bund?

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 18:39 Uhr

shz+ Logo
Gastronomen müssen aktuell  immer wieder neu beraten und kalkulieren, welcher Weg am wirtschaftlichsten ist.

Gastronomen müssen aktuell  immer wieder neu beraten und kalkulieren, welcher Weg am wirtschaftlichsten ist.

Gastronomen überlegen, ob es besser ist, die Förderung zu kassieren, als weiter unter Corona-Bedingungen zu schuften.

Die Nerven der Gastronomen liegen angesichts des neuerlichen Lockdowns blank. Das ist der Eindruck bei einer Umfrage unserer Redaktion in Nordfriesland. Sie hatten in den vergangenen Monaten alles für die strengen Hygiene-Regeln hergerichtet und dafür auch Anschaffungen gemacht. Und sie hatten vor allem gelernt, trotz gesperrter Flächen und auseinande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen