Arlewatt : Fußballobmann gesucht

Geehrt wurde Michael Hansen (M.), hier mit Lukas Schlichte, Ute Albertsen, Thomas Thiesen und Michael Lorenzen.
Geehrt wurde Michael Hansen (M.), hier mit Lukas Schlichte, Ute Albertsen, Thomas Thiesen und Michael Lorenzen.

Das Sportzentrum Arlewatt unter der Leitung von Michael Lorenzen benötigt weiterhin Schiedsrichter.

Avatar_shz von
20. März 2019, 14:56 Uhr

Die im vergangenen Jahr gestartete Aktion „Schnupperfußball für die Jüngsten“ brachte dem Verein Sportzentrum Arlewatt rund 60 Kinder auf den Platz. „Die Aktion war so erfolgreich, dass nun 23 Mädchen und Jungen eine G-Jugend bilden und mit viel Spaß trainieren“, berichtete der Vorsitzende Michael Lorenzen auf der Jahresversammlung. Gemeldet werden konnte zudem eine dritte Herrenmannschaft, die sich, ebenso wie die Riegen der 1. und 2. Herren recht wacker schlägt. Ebenfalls ein positives Aushängeschild für den SZ seien die engagierten Mädchen- und Frauenmannschaften. Gesucht wird allerdings dringend ein „neutraler“ Fußballobmann, der die Koordination und Kommunikation in der Sparte unterstützt. Ebenfalls aktuell bleibe das Thema Schiedsrichter. „Hier könnten wir gut nachlegen“, erklärte Lorenzen.

Mit 500 Mitgliedern sei der Verein stabil aufgestellt und das Engagement der Spartenleiter, Trainer und aktiven Sportler in den 13 Sparten sei beachtlich. „Es war ein ereignisreiches Jahr“, zählte der Vorsitzende auf. Durch die Sanierungsarbeiten im Sanitärbereich des Sportheim, die über den Schulverband gesteuert werden (wir berichteten), seien in den kommenden Monaten Einschränkungen zu erwarten. Doch die Vorfreude auf moderne Duschen mache dieses Manko bei Weitem wieder wett, waren sich die Sitzungsteilnehmer einig.

Als Vorhaben des Verein kündigte Michael Lorenzen unter anderem an, dass das Projekt der LED-Leuchten für den Trainingsplatz auf den Plan bleibe. Außerdem werde an der Überarbeitung der Internetpräsenz sowie an der Entwicklung weiterer Trainingsangebote gearbeitet. Neu besetzt werden müssen zudem das Bewirtungs- und Reinigungsteam für das Sportheim sowie der Posten des Platzwartes.

Bei den Wahlen wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder, Michael Lorenzen (Vorsitzender), Thomas Thiesen (dritter Vorsitzende und Ute Albertsen (Schriftwartin) in ihrem Ämtern bestätigt, und Lukas Schlichte zum neuen Kassenprüfer bestimmt.

Für sein großes Engagement, insbesondere im Hinblick auf die erfolgreiche Gründung der A-Jugendmannschaft der Fußballer, wurde schließlich Michael Hansen mit einem Präsent geehrt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen