zur Navigation springen

Jugend musiziert : Frühlingsmusik mit jungen Talenten

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Nach einem einwöchigen Workshop in Friedrichstadt zeigen 22 junge Streicher in einem Konzert in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge ihr Können. Sie spielen Werke von G. F. Händel und Jean Sibelius. Der Eintritt ist frei.

Gemeinsam musizieren macht Spaß! Das erfahren 22 junge Streicherinnen und Streicher zwischen neun und 14 Jahren, die unter anderem aus Nordfriesland, Flensburg, Kiel und sogar aus Lübeck in den Osterferien nach Friedrichstadt gekommen sind. „Frühlingsstreich“ nennt sich die einwöchige Musikfreizeit, welche der Landesverband der Musikschulen gemeinsam mit der Kreismusikschule Nordfriesland unter der Leitung von Renate Burk-Färber in den Osterferien durchführt. Neben den Ende April gestarteten Proben in der Jugendherberge, haben die Kinder auch etwas von Friedrichstadt und seiner Geschichte kennengelernt. Das Abschlusskonzert wird heute um 15 Uhr in der Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge Friedrichstadt stattfinden. Gespielt werden das „Andante festivo“ von Jean Sibelius, drei Sätze von G. F. Händel und andere kleinere Stücke. Der Eintritt ist frei.

zur Startseite

von
erstellt am 03.Mai.2014 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen