zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

24. Oktober 2017 | 06:16 Uhr

Weihnachten damals : Früher war mehr Lametta

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Die Husumer Nachrichten suchen die schönsten Weihnachts-Anekdoten und -Bilder ihrer Leser.

von
erstellt am 13.Dez.2016 | 07:00 Uhr

Weihnachten – Zeit der leuchtenden Kinderaugen unter dem Tannenbaum, des gemeinsamen Familienessens mit Karpfen oder Ente auf dem Tisch, des fröhlichen Feierns. Jedenfalls damals, denn heute ist ja alles viel zu hektisch, oder? In der Erinnerung verklärt sich so manches, frei nach Loriot: „Früher war mehr Lametta“.

Erinnern Sie sich noch an besondere Weihnachts-Anekdoten aus den vergangenen Jahrzehnten, an bestimmte, inzwischen vielleicht verloren gegangene Traditionen oder an das großartigste Geschenk, das jemals unterm Baum lag? Dann schreiben Sie uns das doch bitte auf, legen – falls vorhanden – vielleicht noch ein Bild aus vergangenen Zeiten dazu und schicken das unter dem Stichwort „Weihnachten damals“ entweder per Post an die Husumer Nachrichten, Markt 23, 25813 Husum oder per E-Mail an kreisredaktion.husum@shz.de. Die schönsten Geschichten und Bilder werden veröffentlicht. Falls das Foto aus dem Album nicht digitalisiert ist, kann es in der Redaktion gescannt werden, ohne Schaden zu nehmen.

Anregungen zur Erinnerung lassen sich übrigens im Weihnachtshaus (Westerende 46) holen, wo noch bis zum 8. Januar die Ausstellung „Puppe, Eisenbahn und Teddybär: Weihnachten zwischen Gründerzeit und Wirtschaftswunder“ zu sehen ist. Die Schau zeigt alte Familienfotos und Kleidung, Tannenbaumschmuck sowie Spielsachen, die beispielhaft für Fest-Geschenke stehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen