Polizei sucht Zeugen : Friedrichstadt: Nächtlicher Einbruch im größeren Stil in Rewe-Markt

Die Diebe stehlen einen höheren Bargeldbetrag aus aufgeflexten Geldautomaten. Die Kripo ermittelt.

Avatar_shz von
30. November 2020, 12:16 Uhr

Friedrichstadt | Heute Morgen wurde festgestellt, dass in den Rewe Markt in der Witzworter Straße in Friedrichstadt eingebrochen wurde.

Nach jetzigen Ermittlungen öffneten mindestens zwei unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 1.20 und 3.30 Uhr gewaltsam eine Nebentür des Supermarktes und flexten dort einen Geldautomaten auf, der sich im Vorraum befindet. Sie entkamen unerkannt mit einem höheren Geldbetrag. Das teilt die Polizeidirektion Flensburg mit.

Täter hielten sich vermutlich schon Stunden vorher in Tatort-Nähe auf

Die Kriminalpolizei in Husum hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass sich die Täter bereits einige Stunden vor dem Einbruch in der Nähe des Tatortes aufgehalten haben könnten. Wer auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04841/8300 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert