Neuer Kreisel : Freie Fahrt zur Messe

Nach Plan fertig geworden: Klaus Lorenzen (Mitte) und Jürgen Gerstmann (rechts) vom Husumer Bauamt mit Jens Thaysen vom Planungsbüro in Neumünster.
Nach Plan fertig geworden: Klaus Lorenzen (Mitte) und Jürgen Gerstmann (rechts) vom Husumer Bauamt mit Jens Thaysen vom Planungsbüro in Neumünster.

Husums neuer Kreisverkehr im Verlauf der Schleswiger Chaussee ist rechtzeitig zur Messe „Husum Wind“ fertig geworden.

shz.de von
02. September 2015, 07:30 Uhr

Jetzt heißt es „freie Fahrt“: Der neue Kreisverkehr im Verlauf der Schleswiger Chaussee ist vollendet. Klaus Lorenzen zeigte sich zusammen mit Jürgen Gerstmann – beide vom Husumer Bauamt – und Jens Thaysen vom Planungsbüro in Neumünster sichtlich erleichtert. „Der Kreisel ist rechtzeitig zur Wind-Messe fertig.“ Es gibt vier Abzweigungen: zur B  5, zur B  200 in Richtung Schleswig und in die Innenstadt sowie eine Abzweigung zum Messegelände. „Für die Aussteller der ‚Husum Wind‘, die in den nächsten Tagen anreisen, ist diese Neuanbindung eine Erleichterung.“ So wird heute (2. September) zum Beispiel mit einem Schwertransporter eine Windenergieanlage angeliefert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen