Frauen boßeln um den Landesmeister-Titel

shz.de von
16. August 2013, 03:09 Uhr

Eiderstedt | Der Frauen-Boßelunterverband Dithmarschen richtet morgen die Landesmeisterschaften im Friesischen Dreikampf und im Landesfeldkloot-Boßeln aus. Beginn ist um 13 Uhr bei der Badestelle Nordermeldorf. Dort findet gegen 17 Uhr auch die Siegerehrung statt. Beim Friesischen Dreikampf wird in den Altersklassen zwölf bis 19 Jahre, 20 bis 44 und ab 45 Jahren um Siegerehren gekämpft. Es sind drei Würfe auf dem Stand ohne Seitenbegrenzung, fünf Würfe mit der 800 Gramm schweren irischen Eisenkugel auf der Straße und fünf Würfe mit dem 300 Gramm schweren Feldkloot übers Feld zu absolvieren. Den Titel in der Mannschaftswertung hat der BV Nordbund Norddeich zu verteidigen und beim Landesfeldklootboßeln die Frauen des K-Bund in der Teamwertung, bei der Jugend der BV Rödemis und Steffi Reigardt (Tetenbüll).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen