Wirbel um Corona-Test auf Sylt : Frank Stenners widersprüchliche Aussagen: Das sagt die Anwaltskammer

Jonna frei.jpg von 26. Oktober 2020, 16:16 Uhr

shz+ Logo
Berufsrechtliche Fragen an die Kammer wirft das Verhalten des Anwaltes Frank Stenner auf.

Berufsrechtliche Fragen an die Kammer wirft das Verhalten des Anwaltes Frank Stenner auf.

Nach dem Wirbel um seinen Corona-Test stellt sich die Frage, ob das Verhalten des Anwalts Konsequenzen haben wird.

Sylt | Darf ein Anwalt falsche Behauptungen aufstellen? Und hat das berufsrechtliche Konsequenzen? Diese Fragen stellte unsere Redaktion der Rechtsanwaltskammer in Hamm, bei der Frank Stenner zugelassen ist, dessen Reise nach Sylt trotz Beherbergungsverbots für viel Wirbel sorgte. Negative Tests bereits in der Tasche Der Anwalt aus Nordrhein-Westfalen reiste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen