KZ-Gedenkstätten Ladelund und Husum-Schwesing : Fortbildungsreihe des Projekts „Mehr als Vergangenheit“ startet im Oktober

Avatar_shz von 05. August 2020, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Ladelund: Diese Skulptur wurde von Auszubildenen des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk aus Husum unter Leitung von Hans-Peter Bursian gebaut.

Ladelund: Diese Skulptur wurde von Auszubildenen des Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk aus Husum unter Leitung von Hans-Peter Bursian gebaut.

Anmeldungen sind noch möglich, erste Vortragsreihe startet im Oktober.

Nordfriesland | Ein halbes Jahr ist es her, dass die Projektleiterin Charlotte Haugg ihre Arbeit für das nordfriesische KZ-Gedenkstättenprojekt „Mehr als Vergangenheit“, einer Kooperation der nordfriesischen KZ-Gedenkstätten Ladelund, Husum-Schwesing und der Nordsee Akademie Leck aufgenommen hat. Neue Webseite und Start der Vortragsreihe Seitdem ist einiges passi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen