Neues Programmheft : Filmklub hebt Schätze

Die Initiatoren präsentieren den Entwurf des ersten Programmhefts.
Die Initiatoren präsentieren den Entwurf des ersten Programmhefts.

Besondere Filme. Die möchte der neu gegründete Filmklub Husum im Kino-Center zeigen. Jetzt liegt das erste Programmheft vor mit sehenswerten Filmen und Schätzen der Cinemathek.

von
26. August 2014, 13:00 Uhr

Jenseits des Mainstreams gibt es jede Menge Filmschätze zu entdecken. Diese zu heben und zu entdecken, das hat sich eine Gruppe von Filmbegeisterten in Husum vorgenommen. Die Initiatoren – allen voran Kino-Besitzer Stephan Hartung – haben sich zu einem Filmklub zusammengeschlossen. Dieser möchte künftig besondere Filme an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat – meist ab 19.30 Uhr – einem interessierten Publikum im Kino-Center Husum präsentieren.

Der heutigen Ausgabe der Husumer Nachrichten liegt das mehrseitige Programm für die Monate September bis Dezember 2014 bei. Ein Blick hinein lohnt sich – und nicht nur der: Der Filmklub ungewöhnlichen, historischen, feinsinnigen und nachdenklichen Filmstoff.

Übrigens: Die Mitglieder des Filmklubs verstehen sich als Initiativ-Gruppe und freuen sich über Zuspruch, Kritik und rege Beteiligung.

Weitere Informationen unter www.filmklub-husum.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen