Witzwort : Feuerwehr: Mehr Sicherheit auf dem Weg zum Einsatz

shz+ Logo
Vertreter von Feuerwehr, Gemeinde und Förderverein freuen sich über den neuen Mannschaftstransportwagen.

Vertreter von Feuerwehr, Gemeinde und Förderverein freuen sich über den neuen Mannschaftstransportwagen.

Die Gemeinde Witzwort und der Förderverein haben einen Mannschaftstransportwagen für die Wehr angeschafft.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juli 2019, 17:59 Uhr

Witzwort | „Safety first!“ heißt es schon im „ganz normalen“ Leben. Um wieviel mehr aber muss das doch eigentlich für jene Einsatzkräfte gelten, die bei schweren Verkehrsunfällen im Bereich der B5 an die Einsatzstel...

totzWirw | t„eafSy f“tir!s etihß es chnso im ganz„ rlenmna“o Lbe.ne Um lievwie emhr rbae mssu sad cdho einehicltg ürf neej sfnatiktreäzE gnte,le ide ieb cnehesrw eälrVnehnreulksf im ihereBc erd B5 na eid Esnlltezatsnei leien.

ehsHo Riskoi afu edm eWg uzm ziasntE im gPvwaniaert

eAfesarkumm heoebBratc knnteon ibe dsniee inenGeätszßro gsnlaib eFdenoslg etbae:bocnh mEeni rutgsfezaznhiaE olefgn eevli mnealtrheiech fisntrkeEzäta im avrewntPagi – ohne ,hW“eceteR„-g noeh seaidgero,Slnn aber imt eneim eohnh kgnEoseriii – daereg afu edr B.5

eiD eieGmden itortzwW  aht iaeerrtg – nstenrredoa stthe isede ecitgihw gidnhcuEste n emrim ncho s.au Üebr wzei geroß ehgEiuznsaeafztr tefvgrü dei rwotiWrzte urhweFere .eitebrs eiheilcztigG cedtk sei chau end omelkemgßräiit enlsäntg ticsAbnht red 5B hswcnize nögninT dun sHumu b.a

dnU os mutness ivtkeA cuah rmemi wdreie mi tPhuerfgaavzir na nde sztaEitron c.nkrüacenh chDo iesdes hrngoeeV frdüte jtetz nei Eedn bn,ahe nend ide enmiGeed ndu ide eehrrweuF nebh a ein drtteis zaFehugr .ganehftcsaf

100.10 ruEo susZshcu mov riröneeverFd

siiBsleoepl tsi ideab eid hacteTas, ssda erd vrneiöFedrer edr hrrueweeF stethcital 0.1100 Eoru cuZusssh für eseisd zahregFu itnredesp .ath Darüf gab se ilnhlssacä edr uetslDitnSgnI-le-n lanaehnnalentgd lBlaif.e

tMi ieemsd reihznutEfgzasa – nmeie nnentsgaeon afhcneotntrsannastwspaMrg WTM() – nkönne thca rektnaäfizstE oblrlmsope udn rcsieh lebmatrutni na ied zstEnalseeitl geg.enaln

toiWtszrw leirgamhee ühhWrferer eDikr ,Hnesna edr eid ugetinL zu rsfghananaJe an narseAd Lhcse enagbgbee h,ta etursetrt:ncih itDm„a tha edi hhirietceS agzn emnor emmgunoenz – dnu azrw ohwlso für dei lBgköneeruv las auch üfr die Etek“t.faznsirä

Mit iitomenekrrnta unidgKel ni edn wtriavngPea

rukdAhüscilc wteis red neue refWrhhreü dnaserA ecsLh ahuc fearhiu h:ni eiD„ im nategwaivrP rveehonfngrea eKaaenrmd isgeten ncha dme Etasinz mit oiterrtiknanem uanlitzkiEsgden edeirw ni hrien gearatvPinw – so satwe ehtg nslbealfe tuolsba ncih.t “

Und rtieew setga  hL:ecs „riW methöcn uns ieb nleal bnad,keen eid sun eib der zgtnemuUs os emron felegonh neabh – udaz zehlä ich nde Fvrdweeehri,-rnrereFuöe ide eGdmn,eei ide arFim ednaMfr U,rh ied eckrireaieL ,mReh die eWatbtwerkerts ,smuuH enrseu armeadKen rnBde dnu eOv udn ide nelvie tcnih tgnanenen e.Srp“ned

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen