Feuerwehr St. Peter-Ording : Fahrstuhl steckt fest – Retter befreien zwei Frauen

shz+ Logo
Wohin die Feuerwehren in Nordfriesland steuern, ist zurzeit unklar. Bis zum Herbst will sich der Kreisfeuerwehrverband von Grund auf neu aufstellen.
Im Einsatz: Fahrzeuge der Feuerwehr St. Peter-Ording.

Für viele ein Albtraum: Der Fahrstuhl bleibt stecken. In den meisten Fällen helfen Hausmeister. Hier lief alles anders.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Juni 2019, 11:36 Uhr

St. Peter-Ording | Der Schreck wird ihnen in die Glieder gefahren sein. Zwei Frauen erleben bange Minuten, bis die Retter bei ihnen sind. Warum bleibt der Fahrstuhl in einem Hochhaus an der Alten Badstraße zwischen Erdgesch...

.St O-Ptiedgenrr | Dre krcSceh wdir nihen ni edi reGeild harengfe ie.sn Zwei eFruan rebelne ngaeb ui,nnteM bis edi teretR ieb einhn id.ns mrWau btleib edr uthFlhras ni meein hucosHah na rde Antle adaBtsßer sicnhzwe rhsosEcgeds ndu llKree e?tnecsk oDrnhe tirweee neG,feahr nnka die eKibna nohc ?ernushbatc Wei gaeln ndrwee dei rettRe erh?ucban greFna eiw ieeds ileeng .ahne

ebiceiwerlÜhs nuesahc in shonecl intuotnieSa eztsru ramHsutsiee deor raauetgbfet Fnerim ncha med hntReec und dinefn ni der eRgle ucah lelscnh eeni ösgn,Lu terärkl dnehimrefreGürwehe Norbret siBe . hoDc ide ehewuneFrre dn,wree ewi in diseem F,lal eugfurze,hnni nenw die ugtfentBaear tsawe legnrä eracnubh. imtsasHeuer nud etFferrheeäuwrk tntahe reih die geaL leshcln mi irfGf. reP btdiHarnebe irdw edi Kneaib ufa ied hHeö reine ggüasArtnsu ,rcbeagth edi dwri mti menei ieühcnbl lüSselshc neöfgetf – udn eid bnedie anFrue disn sernuvethr mne.foekiemgr Dre sEaintz lsol stgemsian tawe neie aehlb tdnSue udrgeaet ebhn.a

XHMLT cBlok | imlltanoBihctoru ürf Akletir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen