Fahrbücherei in Nordfriesland : Fahrbücherei wieder im Einsatz

Die Fahrbücherei-Mitarbeiter Frank Peters und Maren Andresen bereiten den Transporter für die nächste Tour vor.
Die Fahrbücherei-Mitarbeiter Frank Peters und Maren Andresen bereiten den Transporter für die nächste Tour vor.

Nach Bücherbus-Unglück und Ausfall des Ersatzfahrzeugs übernimmt ein Transporter vorübergehend die Ausleih-Touren.

von
16. August 2018, 14:00 Uhr

Anfang des Jahres war der nordfriesische Bücherbus auf der Bundesstraße 200 zwischen Husum und Viöl in einen tragischen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen (wir berichteten). Eine Woche später nahm ein aus Dänemark stammender Bücherbus, den die Büchereizentrale Schleswig-Holstein in Rendsburg 2015 nach einem Unfall der Fahrbücherei im Kreis Steinburg gekauft hatte, die gewohnte Tour der Fahrbücherei 5 auf. Zuletzt fiel das mehr als 20 Jahre alte Ersatzfahrzeug allerdings reparaturbedingt aus.

Nun ist die Fahrbücherei 5 im Kreis Nordfriesland wieder unterwegs, können sich die Nutzer auf frischen Lesestoff freuen. Alle bisherigen Haltepunkte im Kreisgebiet werden planmäßig angefahren, heißt es dazu weiter in einer Pressemitteilung der Büchereizentrale. Die genauen Zeiten können den gültigen Fahrplänen entnommen werden.

Für die geplanten Ausleih-Touren steht momentan nur ein Transporter zur Verfügung. Daher wird die Medienauswahl eingeschränkt sein. Über den Online-Katalog der Fahrbücherei können Medien vorbestellt werden, die am Fahrtag direkt im Fahrzeug abgeholt werden können. Gerne können Leserinnen und Leser entliehene Bücher, DVDs und CDs auch im Stützpunkt der Fahrbücherei 5 in der Otto-Hahn-Straße 37 in Husum abgeben und sich neue Titel aus dem Bestand aussuchen. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 8 bis 14 Uhr.

Freuen können sich die Leser Leser bereits auf einen neuen Bücherbus, der voraussichtlich noch in diesem Jahr seinen Dienst in Nordfriesland aufnehmen wird. Am heutigen Donnerstag hält der Bücherbus in Behrendorf, Viöl, Hochviöl, Immenstedt, Sollwitt, Kollund, Haselund und Brook. Weitere Informationen zur Fahrbücherei im Kreis Nordfriesland sowie aktuelle Fahrpläne können im Internet unter www.fahrbuecherei5.de eingesehen werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen