Bredstedts neuer Kindergarten : Etwas teuer als erwartet

23-4476182_23-57195990_1417182993.JPG von 04. September 2019, 14:53 Uhr

shz+ Logo
Das neue Kita-Gebäude: Die ehemalige BGS-Block-Parkplatz musste – entgegen ersten Plänen – doch neu angelegt werden.
Das neue Kita-Gebäude: Die ehemalige BGS-Block-Parkplatz musste – entgegen ersten Plänen – doch neu angelegt werden.

Mit der Zufahrt und den anfangs nicht einkalkulierten Kosten für eine Parkplatz-Erneuerung kommen etwa 2,7 Millionen Euro zusammen.

Bredstedt | Das Name des neuen Kita-Gebäudes in Bredstedts Norden steht fest: Die Einrichtung wird schlichtweg ADS-Kindergarten heißen. Damit bleibe man in der Tradition der bereits in der Stadt existierenden drei Einrichtungen. „Die Kindergärten wollen sich damit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen