Abschiedstour der Puhdys : „Es war so schön“

Bei ihrer Akustik-Tour sind noch einmal Hits wie „Alt wie ein Baum“ zu hören: Die „Puhdys“ kommen auch nach Husum.
Bei ihrer Akustik-Tour sind noch einmal Hits wie „Alt wie ein Baum“ zu hören: Die „Puhdys“ kommen auch nach Husum.

Die „Puhdys“ verabschieden sich mit der Akustik-Tour „Es war so schön“ von ihren Fans: auch in Husum. Wer die Ostrocker noch einmal zusammen auf der Bühne erleben möchte, sollte sich schnell Karten für das April-Konzert sichern.

shz.de von
28. Januar 2015, 18:00 Uhr

Die legendäre Ostrock-Band „Puhdys“ kommt nach Husum. Die Musiker sind auf Abschiedstour und deshalb auch zum ersten und zum letzten Mal in Nordfriesland zu sehen und zu hören. „Es war so schön“ sind die reinen Akustik-Konzerte überschrieben. Am Donnerstag, 23. April, 20 Uhr, treten die „Puhdys“ im Nordsee-Congress-Centrum in Husum auf. Hits wie „Alt wie ein Baum“ und „Wenn ein Mensch lebt“ sind dann noch einmal live von der Kultband zu hören. Nach 45 Jahren, 4000 Konzerten und 22 Millionen verkauften Platten sagen sie Tschüß: Dieter Birr, Dieter Hertrampf, Peter Meyer, Klaus Scharfschwerdt und Peter Rasym. Karten gibt es im Vorverkauf in den sh:z-Kundencentern und anderen bekannten Verkaufsstellen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen